Buttermilchkuchen

Buttermilchkuchen habe ich erst durch meinen Freund kennen gelernt. Dieses Rezept ist von seiner Mutter. Bei uns zu Hause gab es ihn nie, da irgendwie keiner wirklich ein Fan von Buttermilch ist. Mittlerweile liebe ich diesen Kuchen. Er ist so einfach und doch so lecker. =)

Buttermilchkuchen
Buttermilchkuchen

Continue reading „Buttermilchkuchen“

Advertisements

Roti / Chapati

Direkt hinterher bekommt ihr noch ein indisches Fladenbrot. Es gibt sowohl die Bezeichnung Roti als auch die Bezeichnung Chapati. Ich finde es super toll und nutze es z.B. bei einem Dal als Besteckersatz.

Arbeitszeit: 15 Min
Ruhezeit: 10 Min
Gesamtzeit: 25 Min
Schwierigkeit: mittel Continue reading „Roti / Chapati“

Gurken-Raita

Bei uns gibt es in letzter Zeit vermehrt Gerichte aus der orientalischen Küche. Da ich bei diesen Rezepten aber immer noch etwas feilen muss, bis sie uns richtig gut schmecken, möchte ich nicht jedes Rezept direkt mit euch teilen. Heute kommt jedoch das erste.

Ich möchte euch an dieser Stelle ein indisches Rezept vorstellen: Raita – genauer gesagt Gurken-Raita.
Dabei handelt es sich um ein Gericht auf Joghurt-Basis. Ähnlich dem griechischen Tzatziki. Continue reading „Gurken-Raita“

Grießklößchen mal anders…

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen.

Es ist schon zwei/drei Wochen her, dass ich etwas von mir habe hören bzw. lesen lassen. Verzeiht mir bitte. Es ist etwas stressig momentan und dann waren wir noch eine Woche campen. Davon bekommt ihr dann auch bald einen Bericht. 🙂

Jetzt aber erst mal zu etwas anderem. Die Tage musste es schnell gehen, daher sollte eine Grießklößchen-Suppe auf den Tisch. Gesagt, getan… Von wegen… Kein Grieß mehr im Haus. Was mach ich denn jetzt? Zum Supermarkt laufen, wegen so einem bisschen Grieß wollte ich nun auch nicht.
Beim Blick in den Schrank kam mir dann eine Idee. Wieso nicht einfach den Weizengrieß durch Maisgrieß/Polenta ersetzen? Sollte doch klappen, dachte ich mir. Und vlt. klappt es ja auch mit Couscous. Continue reading „Grießklößchen mal anders…“

Knoblauch-Spaghetti mit Tomaten

Knoblauch-SpaghettiHeute war mal wieder so ein Tag… 9 Stunden Arbeit, davon 6 Stunden auf Grabung in der Sonne stehen und schlemmen… und wenn man dann nach Hause kommt, will man eigentlich gar nichts mehr machen.

Von daher sollte das Abendessen schnell gehen.

Zuerst dachte ich an Spaghetti aglio e olio. Dann wollte ich gerne die Tomaten verbrauchen, die noch rum lagen. Also gab es nur eine Lösung: Spaghetti aglio e olio mit Tomaten. 🙂

Es geht super schnell und ist total lecker. Continue reading „Knoblauch-Spaghetti mit Tomaten“

Easy Peasy Pizzaschnecken

PizzaschneckenDie Tage hatte ich richtig Bock auf Pizzaschnecken. Und da dachte ich mir, warum immer bestellen. Das ist doch nichts anderes als gerollte Pizza. 😉 Also gings los. Pizzateig machen, Belag drauf, einrollen, schneiden und fertig waren die Schnecken. Dafür brauchte es noch nicht mal Pizzasoße. Wobei ich die beim nächsten Mal wohl doch dazu machen werde. Ohne waren sie dann doch etwas fad. Aber ich werde die Soße dann nur ganz dünn auf den Teig geben, da sie sonst beim Rollen heraus quillt.

Füllen kann man die Schnecken mit allem, was einem lieb ist. Bei mir waren es zum einen Käse und zum anderen Spinat & Feta. Continue reading „Easy Peasy Pizzaschnecken“

Tomatensoße

Spaghetti NapoliDa ich mich eh gerade, aufgrund der Hitze, auf nichts anderes konzentrieren kann, bekommt ihr direkt noch ein paar weitere Beiträge von mir. 🙂

Gestern gab es Spaghetti Napoli. Eigentlich wollt ich sie überbacken, aber dann hatte ich doch keine Lust dazu. Leider habe ich dann beim einkaufen noch den Parmesan vergessen, weshalb es als wirklich einfach nur Nudeln mit Tomatensoße waren. 🙂

Continue reading „Tomatensoße“