veggekocht-Adventskalender: Nikolaus-Tag – Haselnuss- & Mandelsirup

Einen fröhlichen Nikolaus-Tag wünsche ich euch.

Bestimmt wollt ihr wissen, was sich hinter dem sechsten Türchen des veggekocht-Adventskalenders verbirgt…
ihr bekommt heute ein weiteres Sirup-Rezept: Haselnuss- und Mandelsirup.
Continue reading „veggekocht-Adventskalender: Nikolaus-Tag – Haselnuss- & Mandelsirup“

Advertisements

veggekocht-Adventskalender: 1. Dezember – Vanille- und Schokoladensirup

Es ist soweit: wir dürfen das erste Türchen unseres veggekocht-Adventskalenders öffnen

Und was findest du hinter diesem Türchen? Ohh, leckerer Sirup. Genauer gesagt lecker Vanille- und Schokoladensirup.

 

Kennt ihr das nicht auch, ihr bestellt euch in einem Café einen Café au lait oder einen Latte Macchiato und es MUSS ein Schuß Sirup hinein. 😀 Da gibt es so viele Sorten, von Karamell über Haselnuss bis Amaretto ist alles dabei. Daher habe ich mir für zu hause auch einige Sirups (oder Sirupe – laut Duden ist beides möglich) hergestellt.

Heute zum 1. Dezember bekommt ihr von mir meine Rezepte für Vanille- und Schokoladensirup.

Continue reading „veggekocht-Adventskalender: 1. Dezember – Vanille- und Schokoladensirup“

Fruchtige Currysoße

Ich muss sagen: ich liebe diese Soße. Ich könnte mich hinein setzen. Das liegt vor allem daran, dass sie neben dem Currygeschmack eine leichte Süße mitbringt. Das ist wohl nicht jedermanns Geschmack, aber ich finde sie einfach nur göttlich.

Sie nimmt zwar etwas Zeit in Anspruch, doch sie kann super eingekocht und somit für später vorgekocht werden.

Vorbereitungszeit: 20 Min
Koch-/Backzeit: 10 Min + 1 h
Gesamtzeit: 1 h 30 Min
Schwierigkeit: mittel Continue reading „Fruchtige Currysoße“

Haydari

Haydari ist eine türkische Joghurt-Weißkäse-Creme die als Vorspeise oder Dip gereicht wird. Sie ist sehr lecker zu Pide oder anderen Fladenbroten.

Arbeitszeit: 10 Min
Ruhezeit: 1 h
Gesamtzeit: 1 h 10 Min
Schwierigkeit: leicht Continue reading „Haydari“

Erbsen-Hummus

Direkt hinterher kommt noch mein Erbsen-Hummus. Hmm… das kam noch viel besser an, als das „normale“ Hummus. Es war auch echt suuper lecker. Das müsst ihr probieren.

Arbeitszeit: 20 Min
Kochzeit: 5 Min
Ruhezeit: 1 h
Gesamtzeit: 1 h 20 Min
Schwierigkeit: leicht Continue reading „Erbsen-Hummus“

Hummus bi tahina

Etwas, das bei einem arabischen Essen nicht fehlen darf, ist sicherlich Hummus. Das gab es bei meinem Geburtstag in zwei Varianten:
– zum einen „normales“ Hummus mit Sesampaste
– zum anderen Erbsen-Hummus

Hier möchte ich euch nun mein Rezept für Hummus bi tahina vorstellen.

Arbeitszeit: 15 Min
Ruhezeit: min 2 h
Gesamtzeit: 2 h 15 Min
Schwierigkeit: leicht Continue reading „Hummus bi tahina“

Patatas Bravas

Tapas sind einfach etwas tolles. Man muss sich nicht für ein Gericht entscheiden, sondern nimmt viele kleine und kann von allem etwas probieren. Leider habe ich beim Spanier trotzdem regelmäßig Schwierigkeiten mich zu entscheiden, welche Tapas ich nun nehmen soll. Da gibt es so viele leckere Sachen. 🙂
Doch ein Gericht befindet sich irgendwie immer auf meinem Tisch:

Hmm… so lecker. Ich liebe diese Bratkartoffeln mit der scharfen roten Sauce. Einfach nur himmlich.

Arbeitszeit: 15 Min
Kochzeit: 20 – 25 Min
Gesamtzeit: 30 Min
Schwierigkeit: leicht

Continue reading „Patatas Bravas“

Gurken-Raita

Bei uns gibt es in letzter Zeit vermehrt Gerichte aus der orientalischen Küche. Da ich bei diesen Rezepten aber immer noch etwas feilen muss, bis sie uns richtig gut schmecken, möchte ich nicht jedes Rezept direkt mit euch teilen. Heute kommt jedoch das erste.

Ich möchte euch an dieser Stelle ein indisches Rezept vorstellen: Raita – genauer gesagt Gurken-Raita.
Dabei handelt es sich um ein Gericht auf Joghurt-Basis. Ähnlich dem griechischen Tzatziki. Continue reading „Gurken-Raita“

Nudeln mit Kürbis-Käse-Soße

Als ich heute morgen vor der Arbeit überlegte, was es Abends zu essen geben soll, dachte ich mir, dass die Äpfel langsam mal verbraucht werden sollten. Und da ich die Tage ein Posting über süßen Couscous mit Äpfel und Zimt gesehen hatte, sollte es das eigentlich heute geben. Doch als ich nach der Arbeit nach hause kam, war mir eher nach etwas herzhaftem. Und allzu lange wollte ich auch nicht in der Küche stehen. Also schnell mal durch Küche, Vorratsschrank und Kühlschrank geguckt, was ich denn sonst schönes zaubern könnte. Schon sprang mir der Kürbis ins Gesicht. Und da ich in letzter Zeit einen absoluten Nudel-Tick habe (manchmal habe ich solche Phasen, in denen ich jeden Tag Nudeln essen könnte), kam ich auf die Idee Nudeln mit Kürbis-Soße zu machen. So soll es sein.
Continue reading „Nudeln mit Kürbis-Käse-Soße“

Paprika-Tomatensoße | die etwas andere Tomatensoße

Paprika-TomatensoßeHmmm… Spaghetti mit Tomatensoße…. Einfach göttlich. Ich liebe sie. So einfach und simpel und doch sooo lecker. Einfach nur genial.

Doch heute sollte es keine einfache Tomatensoße werden. Es wurde eine Paprika-Tomatensoße. Der Geschmack von eingelegter, gerösteter Paprika ist wirklich toll und passt, wie ich finde, perfekt in diese Soße. Continue reading „Paprika-Tomatensoße | die etwas andere Tomatensoße“