veggekocht-Adventskalender: 10. Dezember – Peanut-Brownies | vegan, sojafrei

Es ist Wochenende! Und ich wünsche euch allen ein wunderschönes. Und all denjenigen, die wie ich heute arbeiten müssen, wünsche ich einen angenehmen und ruhigen Arbeitstag.

Hinter dem 10. veggekocht-Adventskalender-Türchen findet ihr leckere, super saftige Peanut-Brownies.

Schaut doch mal rein.

img_3778

Zutaten für ein kleines Blech:

  • 250 g Dinkelmehl

  • 120 g Zucker

  • 100 g Rohrzucker

  • 50 g Backkakao, schwach entölt

  • ½ Tl Salz

  • 2 Tl Vanillesirup

  • 200 ml geschmacksneutrales Öl

  • 200 ml pflanzliche Milch

  • 130 ml Kaffee, frisch gekocht, abgekühlt

  • 8 + 3 El Erdnussmus

  • 4 + 2 El gehackte Erdnüsse

Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Zunächst werden die trockenen Zutaten in einer Schüssel gemischt. Nun 8 El des Erdnussmus unterkneten. Anschließend nach und nach Sirup, Milch, Kaffee und Öl untermischen. Zum Schluß noch 4 El gehackte Erdnüsse in den Teig einarbeiten.

Den Teig in ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Ofen ca. 10-12 Min backen. Bei der Stäbchenprobe darf ruhig noch etwas Teig kleben bleiben.

Nun den Brownie in der Form vollständig auskühlen lassen.

Nachdem er erkaltet ist, aus der Form nehmen und das restliche Erdnussmus sowie die gehackten Erdnüsse darauf verteilen.

Bon appétit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s