Haselnuss-Kekse mit Nougat-Füllung

So langsam leben wir uns in der neuen Heimat ein. Und daher kommen hier, wie versprochen, meine Haselnuss-Kekse mit Nougat-Füllung.

Sie bestehen aus einem leckeren Mürbeteig, mit Haselnüssen und einer leichten Vanille-Note sowie weichem Nussnougat zwischen zwei Keksen.

Lecker und knusprig. Hmm… vor allem noch warm ein Traum.

 

Vorbereitungszeit: 10 Min + 5 Min
Koch-/Backzeit: 10 Min
Ruhezeit: 1 h
Gesamtzeit
: 25 – 45 Min, je nach Anzahl der Bleche, zzgl. Ruhezeit
Schwierigkeit: mittel

 


Zutaten:

  • 200 g Margarine
  • 300 g Mehl
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
  • 75 g Rohrzucker
  • 150 g Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 150 g Nussnougat

Zubereitung:

Die Margarine mit Zucker, Rohrzucker und Vanillemark schaumig schlagen. Das Mehl und die gemahlenen Haselnüsse nach und nach dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Den Backofen auf 150°C vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 4-5 mm dick ausrollen und Kekse ausstechen.

Zum Ausstechen der Kekse habe ich einen runden Ausstecher mit ca. 2,5 cm Durchmesser genommen. Ihr könnt aber jede Form und Größe nehmen, die ihr gerne möchtet.

Die Kekse vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen ca. 10-12 Min backen, bis sie anfangen braun zu werden. Achtung, nicht braun werden lassen, dann werden sie zu hart und schmecken nicht mehr so toll.

Nach dem Backen die Kekse vollständig auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Nussnougat im Wasserbad langsam schmelzen lassen.

Auf die Hälfte der Kekse einen Klecks Nougst geben und jeweils einen zweiten Keks darauf setzten. Leicht andrücken und auskühlen lassen. Ich hatte zuviel Nougat genommen (die Menge in den Zutaten habe ich schon reduziert), daher habe ich auf die oberen Kekse auch noch einen Klecks Nougat gegeben. Allerdings würde ich diesen beim nächsten Mal weg lassen. Mein Freund und ich waren beide der Meinung, dass das zu viel Nougat war. 😉

Damit das Nougat besser bzw. schneller härtet, kann man die Kekse kurz in den Kühlschrank geben.

Haselnuss-Kekse mit Nougat-Füllung Haselnuss-Kekse mit Nougat-Füllung Haselnuss-Kekse mit Nougat-Füllung

Advertisements

4 thoughts on “Haselnuss-Kekse mit Nougat-Füllung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s