Bitte lasst eure Hunde bei diesen Temperaturen nicht im Auto!

Die Überschrift sagt eigentlich schon alles aus.

In den letzten Tagen häufen sich wieder die Meldungen über in Autos verendete Hunde. Diese Temperaturen sind tödlich für euren Vierbeiner und leider gibt es noch immer Menschen, die die Gefahr unterschätzen.

Eben erreichte mich die Nachricht, dass auch in meinem Bekanntenkreis solch eine Tragödie geschehen ist. Doch in diesem Fall war es nicht der Besitzer, der den Hund im Auto zurück lies – nein, eine andere Person sperrte den Hund im Besitzerauto ein, vermutlich, weil er bei der Arbeit störte.

Wer bitte schön sperrt einen fremden Hund in einem Auto ein??? Und das auch noch bei diesen Temperaturen??? Ich bin fassungslos. Ich kann es einfach nicht glauben, dass die Kleine nicht mehr bei uns rum wusseln wird. Sie ist qualvoll an einem Hitzschlag verendet und es macht mich wirklich sehr traurig, wie rücksichtslos manche Menschen sind.

Deshalb bitte ich euch diese Gefahr ernst zu nehmen. Lasst eure Hunde bei diesen Temperaturen nicht in einem geschlossenen Auto. Schon bei 20°C Außentemperatur kann sich das Innere eures Autos auf 50°C aufheizen. Selbst wenn das Auto im Schatten steht macht es das nicht besser.
Wenn wir unseren Kleinen momentan im Auto mitnehmen, dann fahren wir kurze Strecken und immer mit offenen Fenstern. Sollten wir mal stehen bleiben, z.B. zum Einkaufen, dann bleibt einer bei Charly im/am Auto mit – falls möglich – geöffneter Tür. Bei längeren Touren versuchen wir die Fahrt in die Abend- oder Nachtstunden zu legen. Wenn das einmal nicht möglich sein sollte, wie z.B. am kommenden Wochenende, so machen wir spätestens nach 1 h Pause. Zudem nehmen wir noch Kühlakkus mit und legen sie ihm in eine Ecke.

Bitte, ihr wollt es doch sicher nie erleben zu eurem Auto zurück zu kehren und einen leblosen Hundekörper zu finden. Die Schuld verzeiht ihr euch nie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s