Falafel – orientalische Kichererbsen-Bällchen

Wer kennt sie nicht? Diese kleinen Bällchen, die meist frittiert und gerne als vegetarische/vegane Alternative zu Döner angeboten werden. Ich mag sie sehr gerne. Egal, ob in Fladenbrot oder pur. Und ja, ich gebe zu, es sind keine Bällchen, sondern platte Fladen. 🙂 Das liegt daran, dass ich noch kein Rezept gefunden habe, bei dem mir die Bällchen beim frittieren nicht auseinander fallen. Daher landen sie immer im Ofen und da ist es einfacher, wenn man die Falafel etwas platt drückt.

Wenn jemand ein gelingsicheres Rezept für frittierte Falafel hat, dann her damit. Ich weiß auch nicht, warum sie immer auseinander fallen.

Arbeitszeit: 15 Min
Ruhezeit: 30 Min
Backzeit: 20 Min
Gesamtzeit: 70 Min

Zutaten: (reicht für ca. 25 Falafel)

  • 1 Dose Kichererbsen (= 260 g Abtropfgewicht)
  • 1 Zwiebel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1 Tl Koriander
  • 1 Tl Cumin
  • 2 Tl Paprika (edelsüß)
  • 2 Tl Backpulver
  • Salz, Pfeffer
  • n. B. etwas Sesam
  • Olivenöl zum Braten

FalafelZubereitung:

Die Kichererbsen abschütten und gut abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauchzehen abziehen und hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.

Petersilie rupfen und ebenfalls hacken.

Alle Zutaten bis auf den Sesam in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Masse eine halbe Stunde beiseite stellen. Ich bilde mir ein, dass die Masse dadurch besser bindet. 😉

Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Aus der Masse nun kleine Bällchen formen und nach belieben in Sesam rollen. Die Bällchen nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwas platt drücken. Mit etwas Öl bepinseln und ca. 20 Min goldbraun backen. Nach 10-15 Min wenden.

Falafel

Dazu gibts bei uns gerne Fladenbrot, Salat und Dips.

Advertisements

One thought on “Falafel – orientalische Kichererbsen-Bällchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s