Resteverwertung: Grüne Blumenkohlsuppe

Grüne BlumenkohlsuppeNach den Blumenkohlschnitzeln war noch einiges an Blumenkohl über. Da ich keine Lust auf Bratlinge hatte, gabe es Suppe. Eine leckere grüne Blumenkohlsuppe.
Grün? Ja, richtig gelesen: grün! Sie ist super einfach und wirklich super lecker.

Zutaten:

  • 2 Karotten
  • 1/4 Knolle Sellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1/4 – 1/2 Kopf Blumenkohl
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 200 g Erbsen

Zubereitungszeit: 10 + 5 Min
Kochzeit: 30 Min

Zubereitung:

Die Zubereitung ist total einfach.

Karotten, Sellerie, Lauch, Zwiebel und Blumenkohl waschen, schälen und klein schneiden. Alles zusammen in einen Topf mit 1,5 Liter Wasser weich kochen.

Die Erbsen dazu geben und mit dem Zauberstab pürieren. Ich passiere die Suppe dann immer noch.

Zum Schluss noch einen Spritzer Sahne in den Teller geben und genießen.

Edit:

Ich bin darauf hingewiesen worden, dass die Suppe eher gelb als grün ist. 🙂 Das liegt an den Karotten, die gerne ihr Farbe an alles mögliche abgeben… 😉 Wenn sie also richtig GRÜN sein soll, dann lasst die Karotten weg oder ersetzt sie durch Petersilienwurzel oder Pastinaken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s