Pilzpfanne

PilzpfanneNoch ein Rezept vom Geburtstags-Grillen beim Vater meines Freundes.

Eines unserer vegetarisch-veganen Grillgerichte war diese Pilzpfanne, die ohne zu murren auch von der Omni-Verwandschaft verputzt und für sehr lecker befunden wurde. Sie wollten mir gar nicht glauben, dass sie aus nur vier Zutaten besteht. 🙂
Ok, ich habe geschummelt und eine Kräutergewürz-Mischung verwendet. 😉 Wer das nicht möchte, kann natürlich auch mit den einzelnen Kräutern und Gewürzen arbeiten.

Ja ich weiß, auf dem Bild sieht sie nicht besonders lecker aus. 🙂
Aber sie schmeckt einfach nur total gut.

Hier das Rezept:

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g frische Champignons (bisher habe ich nur Champignons verwendet, doch ich denke, dass es mit anderen Pilzen oder einer Pilz-Mischung auch sehr lecker ist)
  • 1 Gemüsezwiebel
  • Kräutergewürz (ich verwende den Grillwürzer Kräuter von Ostmann)
  • 2-3 El Öl

Vorbereitungszeit: 10 Min
Kühl-/Gehzeit: –- Min
Koch-/Backzeit: 30-45 Min

Zubereitung:
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen und die Pilze hinzu geben. Nicht von der Menge erschrecken lassen, die Pilze fallen noch zusammen. Die Pilze leicht anbraten. Die Temperatur runter drehen und das Gewürz dazu geben – bei der Menge an Pilze benötige ich etwa eine viertel Packung.

Unter gelegentlichem Rühren die Pilze 30-45 Min köcheln lassen.

Abschmecken und ggf. nachwürzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s