Grundteig für (vegane) Muffins

Dieser Teig eignet sich als Grundlage für verschiedenste Muffins. Ihr könnt alles hizufügen, was ihr gerne mögt. Schokolade, Vanille, Blaubeeren, Nüsse, was euch halt beliebt.

Aber auch schon so schmecken die Muffins echt lecker. 🙂

Zutaten für ca. 30 Stk.:

  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker (oder ein anderes Süßungsmittel – ggf. Menge variieren)
  • 500 ml Mandel-Milch oder eine andere Pflanzenmilch
  • 150 g Alsan oder eine andere pfl. Butter / Margarine
  • 1 Pä. Backpulver

Vorbereitungszeit: 10 Min
Kühl-/Gehzeit: — Min
Koch-/Backzeit: 20-25 Min

Zubereitung:
Alsan in der Mikrowelle oder im Topf verflüssigen.

Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, Zucker dazu geben. Flüssige Butter und Milch unter rühren dazu geben. Das Ganze verrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.

Den Ofen auf 160°C vorheizen.

Muffinförmchen zu ¾ füllen und im Ofen 20-25 Min backen. Zur Sicherheit eine Teigprobe machen.

Und nun, viel Spaß mit diesen leckeren Kleinigkeiten.

Advertisements

2 thoughts on “Grundteig für (vegane) Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s